Anne Frank

„Es ist für jemanden wie mich ein eigenartiges Gefühl, Tagebuch zu schreiben. Nicht nur, dass ich noch nie geschrieben habe, sondern ich denke auch, dass sich später keiner, weder ich noch ein anderer für die Herzensergüsse eines dreizehnjährigen Schulmädchens interessieren wird.“

Anne Frank, ein jüdisches Mädchen aus Frankfurt, flieht 1934 mit
ihrer Familie vor den Nazis in die Niederlande. Anne, ihre Schwester
Margot, ihre Eltern sowie vier weitere Personen mussten sich 1942
in einem Amsterdamer Hinterhaus verstecken, um der Deportation
zu entgehen. In diesem Jahr bekam Anne zu ihrem 13. Geburtstag
ein Tagebuch geschenkt und schrieb zwei Jahre lang ihre Erlebnisse,
Gedanken und Gefühle in dieses Buch. Am 4. August 1944 wurde
das Versteck verraten und alle acht Personen verhaftet.
Zwei der Helfer der Untergetauchten finden Annes Tagebuchaufzeichnungen
kurze Zeit nach der Verhaftung und bringen sie in Sicherheit.
Die Verhafteten kommen vier Tage später im Durchgangslager
Westerbork an. Am 3. September 1944 geht der letzte Transport
aus den Niederlanden nach Auschwitz. Unter den mehr als tausend
Menschen sind auch die acht Untergetauchten aus dem Hinterhaus.
Zusammen mit ihrer Schwester Margot wird Anne im Oktober 1944
von Auschwitz nach Bergen-Belsen gebracht. Kurz nach dem Tode
ihrer Schwester stirbt Anne im März 1945 an Typhus.
Ende Januar 1945 wird Otto Frank von den Russen befreit und
kommt vier Monate später wieder in Amsterdam an. Hier muss er
erfahren, dass er der einzige Überlebende der acht Untergetauchten
ist. Es stellt sich heraus, dass die Fotoalben der Familie und die
Tagebuchaufzeichnungen seiner Tochter Anne bewahrt geblieben
sind. Anne schreibt in ihrem Tagebuch: „Nach dem Krieg will ich auf
jeden Fall ein Buch mit dem Titel ‚Das Hinterhaus‘ herausgeben. Ob
mir das gelingt, ist auch die Frage, aber mein Tagebuch wird mir als
Grundlage dienen können.“
Otto Frank erfüllt diesen Wunsch seiner Tochter. Im Juli 1947
erscheint das Buch „Het Achterhuis“ in einer Auflage von 1500
Exemplaren.
admin | powered by pluck